Infotelefon: 0800 188 7 188
Hauptnavigation

Call-Info Kommunen

Ausschreibungen von EuropeAid

Call-Info Nummer 011

19. Juni 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Süd Sudan

Call-Info Nummer 010

9. Juni 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Guyana und Suriname, Malediven und Malawi

Call-Info Nummer 009

29. Mai 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Uganda und Senegal

Call-Info Nummer 008

19. Mai 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Libanon, Jordanien, Marokko, Kapverden, Guinea-Bissau

Call-Info Nummer 007

13. Mai 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Mongolei und China

Call-Info Nummer 006

04. Mai 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Aserbaidschan, Tadschikistan und Gabun

 

Bitte beachten Sie, dass es auch Suchmaschinen zu den Annual Action bzw. Annual Work Programmes gibt, also den Dokumenten, die Auskunft über geplante Ausschreibungen (inhaltliche Schwerpunkte, Fördervolumen, Voraussetzungen der Antragssteller, voraussichtliches Erscheinen der Ausschreibung etc.) geben. Anhand der Programme können Sie sich idealerweise schon vor Erscheinen der Ausschreibung (und der damit gesetzten Frist) informieren und mit mit Ihrer Projektplanung beginnen.

Zur Suchmaschine für Annual Work Programmes
Zur Suchmaschine für Annual Action Programmes

Call-Info Nummer 005

24. April 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Serbien, Bosnien und Herzegowina, Madagaskar, Kongo, Äquatorialguinea, Komoren, Ecuador

Call-Info Nummer 004

13. April 2015

Ausschreibungen von EuropeAid für Kommunen beziehungsweise Gebietskörperschaften für folgende Länder: Georgien, Afghanistan, Indonesien und Armenien