Infotelefon: 0800 188 7 188
Hauptnavigation

EU-Mail-Info Nr. 484

Bonn, 8. Februar 2019

Die wichtigsten Tagesordnungspunkte:

  • Vertragsversionen, gesetzliche Grundlage und Guidelines
  • Rolle der verschiedenen Akteure
  • Practical Guide for handling projects: Abrechnungsformate
  • Zahlungs- und Berichtsfristen
  • Ausgabenprüfung
  • 25 %-Regel (Überziehung von Hauptposten)
  • 70 %-Regel (Verausgabungsgrenze für die nächste Rate)
  • Verwendung und Abrechnung Unvorhergesehenes
  • Anrechenbarkeit der Mehrwertsteuer
  • Budgetänderungen, Vertragsänderungen, Fristen
  • Simplified cost option (sofern in einem Vertrag enthalten)
  • Financial Support to Third Parties (sofern in einem Vertrag enthalten)
  • Beschaffungs-/ Vergaberegeln
  • Inventar/ Übereignung
  • Visibility/ Sichtbarkeit
  • Erfahrungen mit der Verwaltung in Brüssel bzw. den Delegationen

Zurück